Gestaltungs- und Managementkompetenz

Selbst- und Sozialkompetenzen

Die Absolventen bringen die Kompetenzen zum Tragen, die für Führungskräfte im Umgang mit sich selbst und anderen zur erfolgreichen Bewältigung des Alltags notwendig sind. Sie können im Einzelnen:

  • ihre Schlussfolgerungen, ihr Wissen und ihre rational begründeten Thesen an Experten und Laien klar und unzweideutig kommunizieren;
  • ihre sozialen Kompetenzen (wie Team-, Kritik- und Konfliktfähigkeiten, Einfühlungsvermögen) reflektieren und weiterentwickeln;
  • im Sinne des lebenslangen Lernens ihre Lernfähigkeit weiter in Richtung Selbststeuerung und Autonomie entwickeln;
  • konstruktives Ressourcenmanagement betreiben (z.B. mit Belastungen umgehen, Hilfe holen und annehmen);
  • im situativen Einsatz ihre Führungs- und Coachingkompetenzen (wie Überzeugungs-, Motivations-, Delegations- und Leitungsfähigkeiten) evaluieren und erweitern.

Zurück zur Übersicht

Berner Fachhochschule

Fachhochschule St.Gallen